Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
5. Februar 2010 5 05 /02 /Februar /2010 15:23

Ich hab dich schon wieder verletzt,
hab dein Herz in meiner Handfläche zerdrückt.
Wenn du rausgehst kann ich das verstehen,
denn alles was ich tun würde
ist dich wieder zu verletzten.
wieder und wieder, Oops
da gehen wir wieder
wir haben es einmal versaut,
ich habe es zweimal versaut,
wie oft werden wir es noch versuchen?
Boy, es ist als ob wir im Kreis gehen würden,
die Herzen würden es bevorzugen
wenn du mich in Ruhe lassen würdest.
Denn ich kann mit diesen Schmerz nicht umgehen
und mein Herzschlag fühlt sich an wie eine Aktivität auf Pfeil

Ich bin ein wandernes Desaster,
ich will dich nicht verletzten darum musst du gehen.
Vernichte dich wie ein Feuer auf dem Boden,
das ist warum du gehen musst.

Sehe die Aufregung und das Kämpfen,
lass uns das nicht machen,
bevor ich rot sehe
lass uns aufhören
Das hier ist wirklich das Ende
Ich werde Amor finden
und ihn in den Schwitzkasten nehmen
warum ärgerst du mich?
warum lässt du den schönen Vogel an mir hängen,
ich brauche kein Glück,
aber ich brauche gute Liebe,
er ist ein Junge
der bei mir bleiben würde.
Sie doch
ich hab dich nicht beleidigt.
Deswegen sollte ich dich nicht verpassen
Und Jetzt fühle ich das Samstage ganz schwach sind,
ich und mein Herz haben verrückte Angelegenheiten

Ja die sagen drei mal ein Mann
ich sage drei mal bist du verrückt.
Sind fertig mit dem Herumschlagen.
Baseball-Liebe,
3 Schläge,
dann bist du draußen,
du bist zu sehr damit beschäftigt mich bei etwas zu ertappen,
Aber ich will einfach nur Nach Hause,
denn Herumfahren wird mit der Zeit langweilig,
ich muss zurückkommen zu deiner berührung,
Sieh doch es ist alles zu viel,
ich denke wir müssen jetzt loslassen,
Du hast mich von einem Mädchen zu einer Frau wachsen sehen,
deswegen muss das jetzt das Ende der Straße sein.

Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
4. Februar 2010 4 04 /02 /Februar /2010 16:43

By Your Side


Why are you striving these days
Why are you trying to earn grace
Why are you crying
Let me lift up your face
Just don't turn away

Why are you looking for love
Why are you still searching as if I'm not enough
To where will you go child
Tell me where will you run
To where will you run

And I'll be by your side
Wherever you fall
In the dead of night
Whenever you call
And please don't fight
These hands that are holding you
My hands are holding you

Look at these hands and my side
They swallowed the grave on that night
When I drank the world's sin
So I could carry you in
And give you life
I want to give you life

(Chorus 2x)

Cause I, I love you
I want you to know
That I, I love you
I'll never let you go

(Chorus 2x)

Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
4. Februar 2010 4 04 /02 /Februar /2010 16:36

Einen Menschen zu nehmen wie er ist, ist noch gar nichts, das muss man immer. Die wirkliche Liebe besteht darin, ihn auch zu wollen, wie er ist.
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
2. Februar 2010 2 02 /02 /Februar /2010 20:03
Du verlässt deinen ort du verlässt deine freunde für immer und jetzt für immer und fern du bist kurz davor und dann kommen die zweifel gebrochen in der hand die nicht mehr aufhört zu zittern und dann ist da dein herz und dein verstand und irgendwo dazwischen tuts weh! wenn dich alles nur noch kaputt macht und du gehen willst und deine hand sagt fuck you dein taxi steht vor der tür und dann kommt diese sehnsucht die nicht weiß wo sie hinsoll die dir flügel verleiht und dich gleichzeitig plattmacht. .
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
27. Januar 2010 3 27 /01 /Januar /2010 13:14
uz.JPG

Du bist was besonderes , dass ist mehr als ein gefühl - das sind mehr als nur Wörter .  Ich weiß nicht wo ich bin , ich weiß nicht wohin ich soll - Ich denke mehr als du denkst an dich mehr als du überhaupt weißt ! Und genau jetzt wünsche ich bei dir zu sein - Jetzt , für ne weile .

IchVermisseDich


ICH HABE IHN WIEDER GESEHEN. 
ES WAR VIELLEICHT NUR EIN TRAUM ; DOCH ALS 
ER MICH IM ARM NAHM ; GAB ER MIR DAS GEFÜHL 
IN DER REALITÄT  ZU SEIN!
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
27. Januar 2010 3 27 /01 /Januar /2010 13:10
iciajff.JPGAuch wenn's nicht immer leicht ist, dann soll das so sein. Vielleicht ist es gut das wir an diesem punkt sind, vielleicht auch nicht .. warten - warten was die zeit mit sich bringt - gutes, schlechtes. ich vermisse dich an meiner seite, jeder kuss könnte der letzte sein und trozallem würde ich mein herz für dich ins feuer legen .. wir können alles schaffen ♥ ich liebe dich ..
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
26. Januar 2010 2 26 /01 /Januar /2010 15:45
Geh nicht, bleib hier.
Geh nicht, fahr nicht, flieg nicht !
Siehst du jetzt auch nur noch zu wie die Zeiger sich drehen ? Spar dir deine Worte, sie bezwecken nichts, zeig es, beweis es - SEI STILL, du musst nichts sagen.
ich weiss du willst alleine sein, weit, weit weg von hier ..
du willst sofort, aber ich denke ich bitte dich hiermit hier zu bleiben ..
Weit weg willst du, von den problemen, den verzweiflungen - von mir ?
Tut es dir gut ? Mit jeder verletzung an dir, in dir schneidest du mir immer und immer wieder ein stück meines herzens raus, vielleicht ist es bald deins, in einzenden stücken gehört es fast dir und ob man es puzzeln kann, kannst nur du ausprobieren. probier es nicht, es ist die gefahr das nicht nur ich sondern wir beide daran zerbrechen ..
geh nicht, wo willst du hin ? Die probleme kommen mit dir, sie werden dich verfolgen bis in die ferne und von da aus zu mir .. sind es die schmerzen die uns gerade verbinden ? Sag es mir - Warum schweigst du ?
Ich schweige ? Schweigen ist der lauteste schrei .. schreien wir um die wette ..
die stille macht sich breit, trozallem ist es so laut um uns - um unsere herzen.

Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
21. Januar 2010 4 21 /01 /Januar /2010 17:21
"Als ich begriff, dass niemand die Wahrheit über mein Leben kannte, wurde mein gesamtes Weltbild erschüttert. Als würde ich auf unebener Straße plötzlich die Kontrolle über mein Fahrzeug verlieren und für einen Moment von der Fahrbahn abkommen. Die Räder wirbeln ein wenig Erde auf, bevor man wieder auf der Straße ist. Doch wie fest man das Steuer auch im Griff haben mag und wie sehr man sich darum bemüht, geradeaus zu lenken, so hat man doch das Gefühl, von irgendeiner Kraft abgedrängt zu werden und allmählich die Kontrolle über die Situation zu verlieren. Irgendwann hat man keine Kraft mehr, dagegen anzukämpfen, und beschließt, der Sache ihren Lauf zu lassen. Die Katastrophe... oder was auch immer... zu akzeptieren."
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
21. Januar 2010 4 21 /01 /Januar /2010 13:28
Er hielt ihr die Hand hin. "Gute Arbeit", sagte er. "Selber", antwortete sie.
Sie hielten ihre Hände länger als für den üblichen Handschlag.
Sie hätte ihn gerne geküsst, wagte es aber nicht.
Er schon.
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
21. Januar 2010 4 21 /01 /Januar /2010 13:27
Sie wusste genau, warum sie gekommen war. Auch sich selbst durfte sie nicht länger belügen. Er hatte mit seiner Hand die Spinnweben weggewischt. Sie hatte geglaubt, ihr Herz sei in Stacheldraht eingeschlossen, aber es waren nur Spinnweben - gruselig, aber harmlos. Er schmeckte nach gepfeffertem Rindfleisch, Bier und nach etwas Köstlichem, das sie lange vermisst, aber nie vergessen hatte.
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post

Bauchkribbeln.

6-26907b6c2809258c7808800c700d3762-Kopie-1.jpg

 

i think, i wanna marry you

98800214_full-r-470x470-Kopie-1.jpg

 

Herz zu und durch.

dengar_ia_bernyanyi_deru_by_adalahsaya.jpg