Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
22. Februar 2010 1 22 /02 /Februar /2010 10:53

Du brauchst nicht so zu schrein. Egal wie laut, ich will dich nicht verstehn.
Ich passe hier nicht rein. Ich lasse mich nicht wenden und nicht dreh'n.
Ich bin kein perfektes Püppchen aus deinem "Heile-Welt-Prospekt".
Ich mach meine Augen zu und denk ans Meer. 
Bleibt ihr ruhig hier, ich bin schon weg.
Meilenweit, Meilenweit, Meilenweit entfernt.
Meilenweit, Meilenweit, Meilenweit ..
Wo auch die Sonne nicht mehr scheint ...kigfwgf.JPG
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
22. Februar 2010 1 22 /02 /Februar /2010 10:40
ewgt.JPG scheeeeeeeiß Tag !
6.30 aufgestanden, zur Schule und dann nach hause, weils einem echt dreckig geht.
im kopf herrschen ganz andere Dinge, als Gleichungen oder Deutsch Arbeitsbögen von A-Q, ja könnt mich mal.
ich geh jetzt schlafen !

Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
21. Februar 2010 7 21 /02 /Februar /2010 19:48
Es gibt sicherlich viele Wörter die mich treffend beschreiben würden. Viele Eigenschaften die der ein oder andere mir gerne anhängen würde. Doch ist das nicht alles schrecklich subjektiv? Hilft man der Oma dabei über die Straße zu gehen, denkt sie von einem sicherlich : ach nein was ein nettes junges Mädchen. Guckt man ein fremdes Mädchen komisch an, nicht mal gewollt, man ist sich seiner Mimik in dem Moment einfach nicht bewusst. So denkt diese sicherlich : Was ist das denn für eine ? Schreibt man in der Schule eine gute Note, hört man von den Mitschülern schnell ein : Streber, dahin gesagt. Als Mädchen wird man sowieso relativ schnell abgestempelt. Ein Junge kann sich viel mehr erlauben. Ein Junge kann an einem Abend mit 3 verschiedenen Mädchen was haben. Darüber sieht man gerne hinweg. Aber ein Mädchen muss stets auf ihr Auftreten achten. Irgendwie unfair nicht wahr? Ja das Leben ist irgendwie schrecklich unfair. Wie kann man von mir erwarten das ich mich selbst richtig einschätzen kann, wenn es kein anderer kann? Muss ich mich besser kennen als jeder andere? Ich denke nicht. Tut nicht jeder manchmal Dinge, die er von sich selbst nicht erwartet hätte? Man kann doch jeder Zeit über sich selbst hinaus wachsen. Etwas tun womit keiner rechnet. Und dann hört man die, die einen so schnell einschätzen konnten, sagen : Das passt ja gar nicht zu ihr ! Was macht sie so sicher, dass das nicht zu mir passt? Ich weiß doch selbst nicht einmal was zu mir passt..
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
20. Februar 2010 6 20 /02 /Februar /2010 12:03
mit 11 wollte ich 14 sein, mit 15, 16.
mit 16 werde ich 18 werden wollen, mit 30 verheiratet, mit 80, 15 und wild.
man hat dieses bild vor augen, was man auf die wand malen will, man hat diese vorlage, aber ständig passiert ein fehler, ein ausrutscher, man schlägt einen anderen weg ein, man hat eine neue insperation, man hat eine pause und versucht altes rückgängig zu machen, um neues zu schöpfen, es kommt ein schicksaalsschlag, und man muss das beste daraus machen, mal geht die farbe aus, oder der pinsel kaputt.
man findet immer einen weg, oder scheitert früh.
wer glück hat, und ehrgeitzig ist hat seine vision nahezu perfekt auf der wand. doch ist dieser dann zu frieden?
andere haben etwas total neues, und unberechenbares. und sind zufrieden damit. manche haben nichts, oder etwas halbes. weil sie wo anders waren, schliefen, die zeit verspielten. ehe sie sich versahen, im ganzen hinauszögern, merkten sie, das es aus war. obwohl sie doch so viel vor sich hatten. der ansatz für den picasso ist immer da,
wo wir landen hängt ganz von uns ab.
von den umständen die uns die welt zusammenreimt.
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
19. Februar 2010 5 19 /02 /Februar /2010 18:42
» Es gibt Dinge, die man nicht versteht. Momente, in denen einem alles egal ist. Träume, die man vergisst. Worte, die einen verletzen. Lieder, die man nicht mehr hören will. Orte, an die man zurückkehren möchte. Einen Menschen, den man sehr vermisst. Erinnerungen, die einem das Herz brechen. Gefühle, die man nicht steuern kann. Tränen, die unweigerlich kommen. Augenblicke, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Einiges, das man hätte besser machen können. Tage, an denen man nicht mehr weiter weiß. Stunden, in denen man sich allein gelassen fühlt. Minuten, in denen man begreift, was einem wirklich fehlt. Sekunden, in denen man verzweifelt ist. Es gibt Momente im Leben eines jeden Menschen, da hört die Erde für einen Moment auf sich zu drehen und wenn sie sich dann wieder dreht wird nichts mehr sein wie vorher. Aber man darf nie aufgeben, denn das Leben ist rund um schon geil ?!«
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
18. Februar 2010 4 18 /02 /Februar /2010 14:27
hkwie gerne würde ich jetzt frei wie ein adler fliegen ?
Wie war das mädchen, mein mädchen ?
" Wenn du ein Vogel bist, bin ich auch einer "
SiiE weiß das sie es ist, die ich meine, zu der ich schreibe.
wir haben gelacht, geweint uns zwiebeln ins gesicht gedrückt, gelacht, geschwiegen und geschworen.
nichts ist fürimmer, aber ich will jetzt sagen das Hoffnung zuletzt stirbt.
mir wird schon wieder bewusst, dass nichts fürimmer ist und ich dann hier in diesen Trümmer sitze.
Diese scheiss gewohnheit, dass jeder irgendwie an sich selber denkt.

Wir haben geteilt, alles ! Sogar Pringels im Kino, obwohl beim essen bei uns beiden der spaß aufhört ..
meine beste freundin darfst du dich nennen, egal was du tust.
hold my hand, ill be there ..
Schau in den Spiegel, du wirst sehen das es reicht, denken 'ok, mein gott, es reicht'

ZEiiTEN ÄNDERN SiiCH, ZEiiTEN ÄNDERN DiiCH !

Das ist wie ein schlechter Film Kapitel 5, Scene 17 !
Du hast mir doch die Kraft gegeben, alles ist vergänglich, JA OKEY !
Nichts, ist fürimmer, aber ich dachte wir, vergeblich.
wir schaffens eh, weil die hoffnung zuletzt stirbt, wir sehen uns und fallen uns eben in die arme, brrräh recht, bräääh links, und alles ist gebacken, wie immer ..
wir laufen durch die straßen und schreien was wir denken und fühlen !
ich habe dir die augen geöffnet und du mir öffnet dir DAS jetzt wieder die augen ?nana
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
18. Februar 2010 4 18 /02 /Februar /2010 14:17
dieses leben ist nicht immer dankbar.
nein, dieses leben ist nicht immer leicht
und manchmal denkst du, du bist ganz allein
und du begreifst nun dass jeder auf dich scheisst
und du lässt jetzt deine tränen raus und weinst
jeder versucht dir deine träume auszureden
weil sie hoffen, dass du anfängst aufzugeben
und du fragst dich, wann hört er bloss auf der regen
könn sies einfach nicht lassen auf dich drauf zu treten
du spürst die blicke und du weisst du bist hier nicht willkommen
hier nicht willkommen, weil du hier keine liebe bekommst
dieser beton nennt sich leben junge und das sind kopfschmerzen
und dieser kopf schmerz lässt dich in nem loch sterben
und keiner antwortet dir
ich bin wie du und du wie ich, es gibt eine hand voll wie wir
den morgen ist ein neuer tag, hör auf dein herz und versuchs
aber glaub mir, alles wird gut
und wenn sie meinen du stehst nie wieder auf, dann lass sie reden junge
zeig ihnen das ist dein traum, du wirst ihn leben
und beweist diesen leuten die niemals an dich geglaubt haben
das was sie haben, kannst du auch haben
denn wenn sie meinen du hast hier nix verloren
dann zeig es ihnen, zeig es allen, keiner hält dich mehr auf
komm lass dich fallen, heb den kopf und blick einfach nach vorn
und jetzt versuchs, ich sag versuchs, alles wird gut
alles wird gut mann, du schaffst das schon
du bist den neid und den hass gewohnt
aber du hast herz, wann wird das belohnt
und dieser weg ist ein verdammtes labyrinth
du hast träume, obwohl schlafwandeln dir nichts bringt
lauf dein instinkt, hör nicht auf die leute die reden
den du siehst selbst das deine freunde hier stehen
sei deinen freunden nah, doch deinen feinden noch näher
vergessen ist einfach, doch verzeihen ist schwerer
bleib wie du bist, auch wenn sie sagen dass du nix bist
mach es für dich, glaub mir mann, sonst packst du es nicht
und packst du es nicht, ja dann scheissen alle auf dich
dann bist du alles und nix, und vorallem ein witz
lass dich nicht runterziehen, lass dich nicht runterkriegen
sie haben das gleiche ziel, sind selber unzufrieden
auch wenn es hart ist, wir werden alle helden sein
auch wenn es nur für einen tag ist, yeah.
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
15. Februar 2010 1 15 /02 /Februar /2010 20:19
iloveyou.JPGiloooveyou-baby.JPG
127 TAGE

So viele Tage in denen für mich klar ist, dass es nur dich und mich gibt - hörst du ? - DiiCH &' MiiCH ! ♥
Ich habe Fehler gemacht und ich denke das du auch nicht immer die perfektion von allen Taten dieser Welt warst, aber scheiss drauf meine " Liebe " ! Vergess die Fehler .. Fehler sind alltagssache, findest du nicht, dass auch dieses dazu gehört ..
Für mich bist du perfekt und Tag für Tag ist schöner, auch wenn ich nicht immer bei dir sein kann, ich kann dich fühlen !

Fühlst du mich, wenn du mich nicht sehen kannst ?
Du wachst auf und siehst wie ein total verpenntes Mädchen, make-up verschmiert und der knaller - sie hat den Finger im oder am Mund .. viele würden denken ne, geh weg, will dich nur mit make-up und gut aussehend, viele würden sagen setz deine Brille ab, wenn du bei mir bist oder schlafe mit Kontaktlinsen - du sagst, lass es schatz ! Du siehst doch nichts ..

einige notgeile arschlöcher, denken vielleicht - GESPIELT, PLAYER -das sagt er zu den anderen Schnepfen auch ..
aber denkste, ich bin die einzige ! Ja, das weiss ich .. auch wenn ich keine beweise dafür habe, er ist der beweis ..
Tag für Tag beweist er mir seine liebe erneut ..
Schatz ? du bist alles für mich und das beste was mir hätte passieren können .. *-* <33
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
15. Februar 2010 1 15 /02 /Februar /2010 20:18
" Ich bin nichts Besonderes, gewiss nicht. Ich bin ein gewöhnlicher Mann mit gewöhnlichen Gedanken, und habe ein gewöhnliches Leben geführt. Mir wurden keine Denkmähler gesetzt und mein Name wird bald vergessen sein, doch ich habe jemanden geliebt, mit Herz und Seele, und das war mir immer genug. "
Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post
15. Februar 2010 1 15 /02 /Februar /2010 20:18

" Du bist die Erfüllung all meiner Gebete. Du bist ein Lied, ein Traum, ein Flüstern, und ich weiß nicht, wie ich so lange ohne dich habe leben können. "

" Eine Sommerliebe kann aus allen möglichen Gründen zuende gehen. Aber wenn alles gesagt und getan ist, ist diesen Romanzen eines gemein: Sie sind Sternschnuppen. Ein spektakulärer Moment des Lichts vom Himmel. Ein flüchtiges Leben der Ewigkeit. Und blitzartig sind sie vergangen. "


" Ich kann ziemlich witzig sein, wenn du willst. Nachdenklich, klug, abergläubisch, tapfer, vielleicht ein guter Tänzer… ich kann sein was du willst. Sag mir was ich sein soll und ich bin es für dich. "

Noah: " Könntest du etwas für mich machen? Könntest du dir dein Leben vorstellen wie es in 30, 40 Jahren aussieht? Wie sieht es aus? Wenn es ohne mich ist dann geh, geh! Ich hatte dich schon verloren, ich krieg das auch nochmal hin, wenn ich weiß, dass das dein Wille ist! Aber such dir nicht den einfachen Weg aus! "
Allie: " Welchen einfachen Weg? Es gibt keinen einfachen Weg, was ich auch mache, irgendjemand wird leiden! "
Noah: " Hör auf darüber nachzudenken, was die Leute wollen! Hör auf darüber nachzudenken was ich will, was er will, was deine Eltern wollen…was willst DU? "
Allie: " Noah, ich muss gehen. "

Sie: " Sag,dass ich ein Vogel bin. "
Er: " Nein! "
Sie: " Sag,dass ich ein Vogel bin. "
Er: " Nein! "
Sie: " Sag es! "
Er: " Du bist ein Vogel.  "
Sie: " Und jetzt sag, dass du auch einer bist. "
Er: " Wenn du ein Vogel bist, bin ich auch einer! "

Repost 0
Published by Molly
Kommentiere diesen Post

Bauchkribbeln.

6-26907b6c2809258c7808800c700d3762-Kopie-1.jpg

 

i think, i wanna marry you

98800214_full-r-470x470-Kopie-1.jpg

 

Herz zu und durch.

dengar_ia_bernyanyi_deru_by_adalahsaya.jpg